Mittwoch, 30. November 2016

2016 habe ich meine Zuneigung für digitale rundenbasierte Brettspiele mit sehr wenig Krieg entdeckt.
2017 werde ich 30.
Ich glaube es geht abwärts.

Skyboats, Terraform, Axes and Acres

Dienstag, 29. November 2016

Dem Bruder schickte ich ein 4 Spur-Kassettendeck
Im Raum unter der Treppe mit der Beschriftung
DAS GEHÖRT NIEMANDEM
fand ich heute ein neues Deck.

Um den Raum gibt es mit der Hausverwaltung seit Wochen Streit.
Er ist voller Fernseher.
Die Hausverwaltung will ihn räumen lassen und die Kosten aufteilen.

Montag, 28. November 2016

Mein Hausarzt heißt Dr. Grau und hat große Zähne. Eines Tages werde ich in seinen Computerbildschirm steigen, der ein Tor nach Narnia ist. Diese Welt besteht anscheinend zum Großteil aus stillem Mineralwasser. Eine sehr bescheidene Schöpfung.




Sonntag, 27. November 2016

Zum Lachen in den Keller gehen, weil es dort so schön schallt, als wäre noch ein zweiter Mensch da, der über die eigenen Witze lacht.

Samstag, 26. November 2016

Sieh, die erste Kerze brennt / Zahnaufhellung im Advent

Donnerstag, 24. November 2016

Die Frau vor mir hat 100 Kilo Fleisch gekauft, das sie nun in einer winzigen Handtasche verschwinden lässt.

Sonntag, 20. November 2016

Beichtstuhlmusik > Fahrstuhlmusik.

Mittwoch, 16. November 2016

Heute fand ich in einer Bücherbabyklappe ein Ian Livingstone-Spielbuch von 1986. Als Computer bei uns noch tabu waren, liebte ich Gamebooks.
Eines der tollsten war ein christliches Propaganda-BuchWenn du in der  Bibel lesen willst, gehe zu Kapitel 232“. Außerdem hatte es eine Mechanik, bei der, wenn man Gegenstände einsetzen wollte, man deren Codenummer zur aktuellen Kapitelmarke hinzuaddieren musste - kam man dann bei einem völlig unpassenden Abschnitt heraus, hatte man wohl falsch kombiniert.

Mittwoch, 9. November 2016

Die Stimmschrauben der Harfe mit WD-40 einsprühen, dann in der Psychiatrie anrufen. Während das Rufsignal ruft gedankenverloren rumklimpern.

Donnerstag, 3. November 2016

Zwei Hemden

Zwei Hemden
In der Waschmaschine vergessen
Zwei Tage
Alte Wäsche
Wie das stinkt
Schnüff
Schnüff
Ekelhaft


Ich hätte in den 80ern nie einer Subkultur angehören können, weil dort alle immer gemein zu Thomas Anders gewesen wären.

Mittwoch, 2. November 2016

Am achten Tag schuf Gott die Stapelverabeitung.
Er segnete alles Leben auf der Erde mit einem einzigen Mausklick.
 
 
Copyright © Unklare Anweisungen.
Blogger Theme by BloggerThemes Design by Diovo.com