Mittwoch, 12. Oktober 2016

Auf dem Fußweg überholt mich ein Junge mit einer weißen Plastik-Segway-Variante ohne Lenkstange. Das Gerät blinkt bunt.
Meine Hose rutscht.
Ich umklammere meine Klopapierpackung fester, eile nach Hause. Muss wissen, was das für ein Gefährt war!
Emsig klackern die Keyboardtasten.

Diese Geräte, umgangssprachlich trotz der Rollen Hoverboard genannt, sind für den Betrieb auf deutschen Straßen und Fußwegen gar nicht zugelassen.

Ich starte erstmals ein altes Autorennspiel, Driver: Parallel Lines. Dessen Autoren Maurice Suckling und Marek Walton erschufen mal einen DS-Titel, den ich ziemlich mochte. Im Driver-Intro hört man ganz unerwartet Suffragette City von David Bowie.

Der Mitbewohner (Beruf: Architekt) kommt unerwartet eher von der Arbeit heim. Aus meinem Zimmer kommen Motorengeräusche. Ich schäme mich so.
 
 
Copyright © Unklare Anweisungen.
Blogger Theme by BloggerThemes Design by Diovo.com