Freitag, 29. April 2016

Heute Abschiedsrunde in Mittweida: Super Dickmann's bei den Ex-Arbeitsmenschen abladen, Bibliotheksgebühren zahlen. Dann Schrottplatz.
Habe jemanden per Kleinanzeige angeheuert, mich und meinen Müll dorthin zu fahren. Er herrklärt mir, warum ich keinen Geschäftssinn habe, da ich ihm zu viel Geld geben will:

„20€ für eine Fuhre zum Schrottplatz, unter uns, viel zu viel!“
„Ich hab mich BEWUSST für 20€ entschieden, weil es dringend war.“
„Zu viel!“
Typ, ich hab dich ANGELOCKT und GEKAUFT. Das, was Männer unter „Geschäftssinn“ verstehen, ist eigentlich immer nur unsoziales Verhalten auf Kosten anderer und Kleinsparergetrickse.

Ich entferne mich sicher aus der Stadt wie einen USB-Stick. Abschiedsprozesse sind immer (meist?) für einen selbst, nicht für die anderen.
 
 
Copyright © Unklare Anweisungen.
Blogger Theme by BloggerThemes Design by Diovo.com