Mittwoch, 18. März 2015

Nie wieder Schluckauf!

Wenn der Schluckauf passiert, dann gilt es, unverzüglich die letzte Esshandlung in Zeitlupe zu wiederholen. Meist ist bei Schluckauf Hektik im Spiel. Die Zeitlupenmethode hilft dem verwirrten Körper, die letzte Handlung (wie bei einem Film, er passt halt nicht immer auf, manchmal hat man Erdnussflips im Mund, alles zu laut!) noch einmal nachzuvollziehen.
Trinkt diesen Schluck Cola. Ganz, ganz langsam. Sofort wird sich der Körper beruhigen. Er hat nichts verpasst. Genauso bei Essen. Pommes verschlungen? Esst die Pommes. In. Zeit. Lupe.

Diese Methode hat sich über die letzten Jahre bei mir als extrem wirksam erwiesen. Wichtig ist wirklich, unverzüglich beim ersten Aufstoßen zu reagieren, sofort die Wiederholung vorzunehmen.
 
 
Copyright © Unklare Anweisungen.
Blogger Theme by BloggerThemes Design by Diovo.com