Mittwoch, 12. November 2014

Die Kaffeekanne tropft mal wieder.

"Die Hydrophobie des Kaffeekannenschnäuzchens unterliegt der Wechselwirkung von Oberflächenspannung und Anhangskraft, abhängig von der Temperatur."
"Aha. Die Kanne tropft, weil ich den Ernst der Physik nie akzeptiert habe."
"Genau, das ist die Strafe. Du könntest ja auch einfach Tee trinken, da gibt es bessere Kannen."
"Bezahlt die Krankenkasse mir einen Koffeinport?"
"Weißt du was, wie wär es damit - ich gebe dir 10.000€ und dafür reden einfach nie wieder über Kaffee? Und Montage? Und die Bahn? Und Serien?"
"1€ würde mir auch reichen."
"Das wäre dir genug? Kann ich nicht glauben."
"Doch, es gibt da so ein altes Haus, das kriegt man für den Symbolpreis von - genau - einem Euro, das hat so einen morbiden Charme, weißt du?"
"Aha. Nun, ich gebe dir mein gesamtes nächstes Jahresgehalt, wenn du nie wieder mit mir redest."
"Wow, das ist so großzügig von dir. Du bist ein echter Freund."
 
 
Copyright © Unklare Anweisungen.
Blogger Theme by BloggerThemes Design by Diovo.com