Dienstag, 22. Februar 2011

STUCKRAD LATE NIGHT

Bald sind die ersten zehn Sendungen rum, Auseinandersetzung ist nun erlaubt, genug Proben wurden gesammelt.
Stuckrad-Barre lebt seit Jahren in einem Puppentheater

Die politischen Figürchen bewegen sich, er beobachtet sie sehr genau, er hat ihnen Namen gegeben.

Das schnarrende Barre vom Ulmen

Figuren in Einspielern, die nur zwei Ticks kennen

Schlechtes Zeitgefühl,
immer das Gefühl, er würde die ersten 15 Minuten völlig verschwenden,
die dann dem Gast fehlen

Gründe für Einladungen oft schleierhaft

Der Anspruch, das politische Geschehen ernsthaft zu kommentieren, wird verfehlt

Es tut einem der Nacken weh vom Hochgucken zu Schönbohm

Bisweilen wirklich nur ein Insiderclub, dem das nicht bewusst ist
Politisch betriebsblinde

Politische Blindenschule
 
 
Copyright © Unklare Anweisungen.
Blogger Theme by BloggerThemes Design by Diovo.com