Dienstag, 6. Juli 2010

Myspace ist nur eine Seite. Facebook ist nur eine Seite.
Wer wechselt, entscheidet sich dafür, die Nutzer der alten in Gesichter von Leichen gucken zu lassen und auf der neuen genauso öde zu sein wie vorher.

Im freaking Cyberspace ist es wirklich nicht schwer, sinkende Schiffe aus dem Wasser zu ziehen. An selbstgesponnenen Fäden.
 
 
Copyright © Unklare Anweisungen.
Blogger Theme by BloggerThemes Design by Diovo.com